Oktavia

Oktavia-3
Ort: Denpasar, Indonesien  
Alter: 32  
Geschäft: Hijab Verkauf  
Kredit: 67 €; 67 €

 

Update November 2018

Oktavia’s Strategie ging auf und die größere Produktvielfalt lockte tatsächlich auch mehr Kunden an. Da sie nun auch mehr verkauft, benötigt Oktavia auch einen größeren Lagerbestand. Mit einem weiteren Mikrokredit ermöglichen wir ihr das. 

Über Oktavia

Obwohl fast 90 % der Indonesier Muslime sind, ist Oktavia’s Geschäft eher eine Seltenheit auf Bali, denn hier leben fast ausschließlich Hindus: Auf dem kleinen Vorplatz direkt vor ihrer Wohnung bietet Oktavia verschiedenfarbige und modisch ansprechende Hijab an, das sind Kopftücher, die Haare, Ohren, Hals und Ausschnitt von muslimischen Frauen bedecken. Zusätzlich dazu verkauft Oktavia aber auch verschiedene Kosmetikprodukte, die für alle interessierten Frauen geeignet sind. Durch den Verkauf von Hijabs und Kosmetik verdient sie etwas mehr als 110 Euro im Monat. Gemeinsam mit ihrem Mann Mahyu, den sie vor fünf Jahren auf der Insel kennenlernte, kann die 32-jährige Mutter somit liebevoll für ihre beiden Kinder (3 und 4 Jahre) sorgen und ihren Mann finanziell unterstützen. Dieser ist derzeit in einem Logistikunternehmen tätig und verdient ca. 140 Euro im Monat.

Durch einen Mikrokredit von rund 67 Euro ist es Oktavia möglich, ihre Produktvielfalt zu erweitern und mehr Produkte auf einmal bestellen zu können.