Auf dieser Seite findest Du Beiträge zu Project Life Subic. Um die Homepage der Organisation zu besuchen, klick hier.

Philippinen: Ausbildungen bis Jahresende pausiert

Leider hat sich die Situation in der von Corona stark betroffenen Region um Olongapo auf den Philippinen in den vergangenen Monaten kaum verbessert. Deshalb haben die Behörden angeordnet, dass Schulungen bis mindestens Jahresende nur digital stattfinden können. Da ein digitales Format bei unseren Schneider-Ausbildungen leider nicht praktikabel ist, müssen wir auch unser Ausbildungsprogramm bis mindestens […]

gcash-php

Philippinen: Mobile Rückzahlungen

Insbesondere in Südostasien, wo schon vor COVID-19 ein großer Teil der Bevölkerung in Armut lebte, ist durch die Pandemie und die dadurch verhängte Ausgangssperre die Wirtschaft noch weiter zurückgegangen. Doch einige unserer Kleinunternehmer konnten ihr Geschäft aufrechterhalten und passten ihr Angebot gut an den Bedarf dieser außergewöhnlichen Zeit an. Die zahlreichen Mikrokredite, die wir in […]

Imelda Parazo 2

Viele schaffen mehr!

Innerhalb des Ausbildungsprogramms unserer Partnerorganisation Project Life Subic erlernen die Teilnehmenden nicht nur verschiedene Nähtechniken und industrielle Textilverarbeitung, sondern auch wie man sich erfolgreich bei lokalen Unternehmen bewirbt, im Interview – und nachher auch im Job überzeugt. Zusätzlich werden Beratungen bezüglich der Eröffnung eines eigenen Kleinunternehmens angeboten. Das Ergebnis: 75 % der Absolventen haben innerhalb […]

Azenith und Ariel, Project Life Subic

Schutzkleidung gegen Corona

Die Angst vor COVID-19 und der Schutz der philippinischen Bevölkerung hat dazu geführt, dass Präsident Duterte eine strikte Ausgangssperre über das Land verhängt hat. Dies beeinflusst auch die Arbeit unserer philippinischen Partnerorganisation Project Life Subic. Als besonders zertifizierte Ausbildungsstätte zu industriellen Näherinnen und Nähern führte Project Life Subic Ausbildungen durch, die durch unsere Spender finanziert wurden. Nur wenige […]

Corona Update

Das Corona-Virus macht auch vor unseren Partnerorganisationen und Projektteilnehmern in Südostasien nicht halt. In Indonesien wurde der Nationale Notstand ausgerufen. Auf den Philippinen verhängte Präsident Duterte eine Ausgangssperre über das komplette Land. In Thailand verhängte der Premierminister den Ausnahmezustand. Ganz gleich, welche Bezeichnungen verwendet werden, überall führen die verhängten Maßnahmen zu gravierenden Einschnitten und Änderungen. […]

GMI Luncheon 2

GMI Women’s Celebration

“Wir bringen Veränderung für Frauen”, so lautete das Motto zur Feier des Weltfrauentages in dem Project Life Subic Center in den Philippinen. Am 2. März 2020 kamen 11 Frauen und unsere GMI Vertreter Anthony, Gilbert und Melinda zusammen, um gemeinsam den Weltfrauentag zu feiern. All diese Frauen haben ein Ziel gemeinsam: erfolgreich in ihrem Leben […]

Lorena’s MOA 2

Anthony – Persönlich

Vor einigen Wochen stellten wir euch bereits Anthony Agones und seinen Weg zu unserer Partnerorganisation Project Life Subic vor. Doch wer steckt nun genau hinter dieser Person? Anthony ist 25 Jahre alt und wohnt derzeit in Old Cabalan, Olongapo City. Dort teilt er sich sein Zuhause mit seinen Eltern und seiner Schwester. Zusammen mit seinem […]

Entrepreneur’s Lunch

Neulich war es wieder soweit: Unser Entrepreneur’s Lunch auf den Philippinen fand statt! In einem ungezwungenen Rahmen können sich dort aktuelle Mikrokreditnehmer und Interessierte austauschen, hören interessante Vorträge und erhalten spannende Einblicke in unsere Organisation und Arbeit. Anthony, Geschäftsführer unserer Partnerorganisation Project Life Subic teilte mit Begeisterung seine Eindrücke des Treffens mit uns. “Insgesamt nahmen […]

Estela N. Giray 1

Die Bedeutung des Nähens

Nähen – die große Kunst, alte Kleidung zu reparieren oder sogar neue zu kreieren. Beim Wort “Nähen” denke ich sofort an meine Großmutter. An all die Zeiten, in denen sie meine ruinierte Hose zusammenflickte, nachdem ich gestolpert war und auf die Knie fiel. Mich hat immer fasziniert, dass sie lediglich Nadel und Faden brauchte, um […]

VSM Geschafft

Geschafft – 100 % finanziert!

Vielen Dank für Eure Spenden! In weniger als 2 Monaten haben wir 6000 Euro gesammelt – damit können wir dieses Jahr die Arbeit des Näh-Centers unserer Partnerorganisation komplett finanzieren! Dank Euch werden mehr als 60 Menschen eine Ausbildung absolvieren können und mehr als 60 Familien ein besseres und selbstbestimmtes Leben ermöglicht! Maraming Salamat – von […]

Batch_36_group_picture_1

Ausbildung auf den Philippinen

Unsere philippinische Partnerorganisation Project Life Subic durfte vor einigen Wochen weitere zehn Frauen und einen Mann zu ihrem Ausbildungsprogramm zur/m industriellen Näher/in begrüßen. Die Erfolge der bisherigen Ausbildungen lassen sich dadurch kennzeichnen, dass viele der jetzigen Auszubildenden durch ehemalige Teilnehmer auf das Programm aufmerksam gemacht wurden. Sie alle berichten gerne von Project Life Subic und […]

VSM_2019

Deine Spende wird verdoppelt!

Durch Ausbildungen neue Perspektiven schaffen – das möchten wir gemeinsam mit unserer philippinischen Partnerorganisation Project Life Subic und der Crowdfunding-Aktion „Viele schaffen mehr“. Das Ausbildungsprogramm von Project Life Subic beinhaltet nicht nur Grundlagen in Nähtechniken und industrieller Textilverarbeitung. Die Auszubildenden lernen außerdem, wie man sich erfolgreich bei lokalen Unternehmen bewirbt, im Interview und nachher auch […]

IMG_4495

Anthony

Du möchtest wissen, wer auf den Philippinen, in Indonesien oder in Thailand unsere Projekte durchführt und sicherstellt, dass du erfährst, was mit deiner Spende passiert ist? Dann bist du hier richtig: Denn in dieser neuen Serie stellen wir dir vor, wer die Menschen sind, die hinter unseren Partnerorganisationen stecken. Heute: Anthony Agones, Geschäftsführer von Project […]

Lorna R. Lizada

Vom Traum zur Wirklichkeit

Während der Kindheit hat man viele Träume. Einige der folgenden Frauen hätten sich gewünscht, einmal als Ärztin Leben zu retten, zur Polizei zu gehen, oder als Stewardess um die Welt zu reisen. Doch in einem armen Land wie den Philippinen ist Bildung teuer und vielen Einheimischen bleibt nichts anderes übrig als gering bezahlte Jobs anzunehmen. […]

sparmaus

Sparmäuse

Seinen diesjährigen Aufenthalt auf den Philippinen nutzte unser Vorstandsvorsitzender Tobias Schüßler, um mit dem Team unserer Partnerorganisation Project Life Subic ein neues Programm auszuarbeiten. Dabei geht es darum, den Teilnehmerinnen der von uns geförderten Ausbildungen zur industriellen Textilverarbeiterin die Vorteile des Geldsparens näherzubringen und ihnen außerdem zu helfen, anschließend schneller eine Arbeitsstelle finden zu können. […]

IMG_4529

Wenn plötzlich das Zuhause weg ist

Eigentlich wollten wir Angelo besuchen – dazu fahren wir extra fast eine Stunde mit dem Jeepney, dem typischen öffentlichen Verkehrsmittel der Philippinen. Angelo hat mit Hilfe des Mikrokredits seinen Friseurladen renoviert. Für unseren Besuch haben wir keinen Termin vereinbart, Zeit und Pünktlichkeit wird hier ganz anders verstanden als Zuhause. Als wir ausstiegen, standen wir an […]

IMG_4519 (1)

Mein Besuch im Slum

Gründungsmitglied Andreas Schüßler aus Hösbach besuchte im April mit dem Vorstandsvorsitzenden Tobias Schüßler Hilfsprojekte auf den Philippinen. Er berichtet: „Erdrückende Hitze, müde Hunde, Häuser ohne Fußboden – und dazwischen: Lachende Kinder. Das ist es, was ich wahrnehme, als ich zum ersten Mal in meinem Leben in einem Slum bin. Außer mir sind Tobias und zwei […]

IMG_4446

Tobias Schüßler auf den Philippinen

Ende März besuchte unser Vorstandsvorsitzender Tobias Schüßler unsere Philippinische Partnerorganisation Project Life Subic. Neben der üblichen Kassenprüfung besuchte Schüßler auch aktuelle Projektteilnehmer und führte Gespräche mit potentiellen Mikrokreditnehmern. Schüßler berichtet: „Die Bücher der Partner waren mit einer Abweichung von umgerechnet 30 Cent genau geführt, wie erwartet also wieder ein sehr positives Ergebnis. Meine Besuche vor […]

IMG_1676 (2)

Interview mit Leslie

Bereits seit 2007 ist Leslie Nabong Leiterin der Organisation „Project Life“. Unser Vorstandsvorsitzender hat sie vor Ort auf den Philippinen besucht und interviewt, mit Fragen, die Spender und Mitglieder ihm vorher geschickt hatten.  Du lebst nun schon seit langer Zeit auf den Philippinen. Kannst du erklären, worin die Herausforderungen liegen, in einem Entwicklungsland zu leben? […]

Version 2

Besuch einer Textilfabrik

Vorstandsvorsitzender Tobias Schüßler über seinen Besuch in zwei Textilfabriken: Ein besonderes Highlight meines diesjährigen Aufenthalts auf den Philippinen waren die unangekündigten Besuche zweier Textilfabriken, die in der Vergangenheit schon häufiger ehemalige Auszubildende eingestellt haben. Wir werden immer wieder gefragt, was das denn für Firmen sind, die Textilindustrie hat ja dank Bangladesch und anderen Ländern nicht […]

E524158E-0779-404C-86A6-D37CDEE62B9D

Kassenprüfung auf den Philippinen

Vorstandsvorsitzender Tobias Schüßler konnte kurzfristig auf die Philippinen reisen. Dort besucht er die Partnerorganisation Project Life Subic, die 2014 als unser erster Partner Mikrokredite an Menschen aus Slumgebieten vergab.  „Der wichtigste Bestandteil meiner Besuche bei Partnern ist immer eine Kassenprüfung,“ erklärt Schüßler. „Damit stellen wir Transparenz sicher und können unseren Spendern garantieren, dass ihre Spende […]

IMG_1629

Über Project Life Subic

  Die Organisation Project Life Subic ist eine 2007 gegründete gemeinnützige Organisation, die mit Kirchen, Regionalregierungen, öffentlichen Diensten und privaten Organisationen zusammenarbeitet. Wir gehen gezielt auf arme Menschen zu und befähigen und sie, sich selbst und anderen zu helfen. Wir wollen nicht, dass sie von Hilfe von Außen abhängig werden, deshalb leiten wir Menschen dazu […]

Besuch im Slum

Jana Hofäcker über Ihren Besuch bei Project Life Subic im Juni 2015: „Beim Reisen in andere Länder schaue ich mir gerne möglichst alle Gesichter eines Landes an. Nicht nur die Seite, die exklusiv für Touristen gestaltet wurde. So war ich hellauf begeistert, als Tobias mir anbot, mir, geführt durch Darryl (einem befreundeten Filipino) die Slums […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.