Arbeiten, ohne sich schämen zu müssen

Mariana

 

Ort:

Subic, Philippinen

Name:

Mariana

Alter:

28

Schulabschluss:

Grundschule

Kosten für die Ausbildung:

80€

Als ältestes Kind ist es Marianas Aufgabe, ihre Familie finanziell zu versorgen. Da sie aber nur die Grundschule besucht hatte, sah sie keine Möglichkeit, dieser Verantwortung nachzukommen. Deshalb fing sie mit 25 an, “in einer Bar zu arbeiten”, darunter versteht man in den Philippinen die Arbeit als Prostituierte.

“Vor meiner Familie hielt ich das geheim weil ich Angst hatte, dass ich verstoßen werde. Als unser Boss dann nach Subic zog, ging ich mit. Dort sah ich das Näh–Center von Project Life und meldete mich für den Kurs an. Ich bin dankbar, dass ich jetzt so viel gelernt habe und ihr mich so ermutigt habt und werde mich mit dem Zeugnis für eine richtige Arbeit bewerben.” Das sagte Mariana bei der Graduierungsfeier am Ende der Ausbildung.

Heute hat sie eine feste Arbeitsstelle in einer Textilfabrik und verdient mehr Geld als zuvor. Doch am wichtigsten ist: Mariana kann für ihre Familie sorgen, ohne sich für ihre Arbeit schämen zu müssen.

weitere Erfolge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.