Cindy’s Tiefkühlwaren

Cindy-Familie-22-740x345
Cindy und Familie

Ort:

Olongapo, Philippinen

Name:

Cindy

Alter:

28

Geschäftsidee:

Tiefkühlwaren

Kredit:

38€; 90€

Cindy lebt in der 12th Street in Olongapo, dem Armenviertel der Stadt. Sie ist verheiratet, hat eine neunjährige Tochter, Charlotte und teilte sich das Haus mit den Eltern. Doch als ihr Vater vor einiger Zeit aus dem Gefängnis entlassen wurde, wurden Drogen, Gewalt und Gangs immer mehr zum Alltag. Schließlich nahm Ehemann Robert die Familie aus diesem Umfeld. Sie wohnen jetzt in einem sehr kleinen Haus mit einem Zimmer und Toilette (darüber sind sie sehr glücklich, denn viele Häuser haben kein eigenes Bad).

Mit einem kleinen Kredit in Höhe von 2000 Pesos (ca. 38€) kann Cindy Tiefkühlwaren im Großhandel einkaufen, die sie an Nachbarn und Freunde weiterverkauft. „Das wird mein allererster Vertrag, den ich unterschreibe!“ erzählt sie uns mit strahlenden Augen. Sie hat sich bereits entschieden, die Waren einmal pro Woche anzubieten, „denn dann bekommen die Leute ihren Lohn ausbezahlt.“ Zusätzlich wird sie noch an einer Schulung teilnehmen, um Grundlagen zur Buchführung zu lernen.

Cindy bezahlte den Kredit pünktlich nach 10 Wochen zurück. “Das ist mein erstes eigenes Geschäft“ freut sie sich, „damit kann ich endlich mit meiner Familie in eine sichere Gegend umziehen.“ Um diesen Traum wahr werden zu lassen hat sie einen zweiten Kleinkredit erhalten (ca. 90€) mit dem sie ihr Geschäft erweitert hat.

Bildergalerie Cindy

Bild 1 von 5

Diese tiefgefrorenen Mahlzeiten verkauft Cindy an Nachbarn

weitere Erfolge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.