Update: Ein Bankkonto für alle Teilnehmenden

Sri Hartini, Nely Sopiana,Siti Hidayati and Ecik (1)

Unser neues Großprojekt „Ein Bankkonto für alle“ ist gestartet. Freudig dürfen wir verkünden, dass die ersten drei Mikrokreditnehmerinnen aus Indonesien nun stolze Besitzerinnen eines Bankkontos sind.

Unser Digital Ambassador, Rizal, berichtet von dem Prozedere und den dabei entstandenen Herausforderungen: „Es kamen einige Schwierigkeiten bei der Eröffnung der Konten und des mobilen Bankings auf uns zu. Die erste war, dass es den Projektteilnehmenden an technologischem Verständnis fehlte, was darin resultierte, dass der Prozess verlangsamt wurde und man ihnen viele Dinge genauer erklären musste.“ Hinzu kamen fehlende benötigte Dokumente und langwierige Genehmigungsprozesse von Seiten der Banken. Unsere indonesische Partnerorganisation hat gelernt, auf was bei den nächsten Anträgen geachtet werden muss und möchte die Teilnehmenden ab sofort noch besser auf den Prozess vorbereiten, um diesen für alle zu vereinfachen.

Am Ende hat jedoch alles funktioniert und der Tag wurde ein voller Erfolg. Sri Hartini, Siti Hidayati und Nely Sopiana konnten schließlich ihr erstes eigenes Bankkonto mit der Möglichkeit auf Mobile-Banking eröffnen. Nachdem die Konten eröffnet wurden, mussten die drei Frauen auf die Gefahren des Mobile-Bankings, d. h. Banking mittels mobilen Endgeräten, aufmerksam gemacht werden. Ihnen wurde gezeigt, wie man einen Geldautomaten bedient und die eigenen Daten und somit das eigene Geld vor Gefahren und Betrügern schützt.

Sie sind nun flexibler und können nun leichter ihre Mikrokredite ausgezahlt bekommen und zurückzahlen – und das alles auch online. Somit wird gewährt, dass die Abstandsregelungen und Kontakteinschränkungen in Zeiten von COVID-19 eingehalten werden und niemand gefährdet wird. Als nächstes will Rizal ein kleines Video Tutorial für die Teilnehmerinnen der Initiative erstellen, um das Projekt einerseits bekannter zu machen und um etwaige Ängste vor der neuen Technologie zu nehmen.

 

 

Autorin: Annika