Sohrini ist Lebensmittelhändlerin und geht jeden Tag von Tür zu Tür, um ihre Waren zu verkaufen. Zusammen mit ihrem Mann, der Bambusweber ist, arbeitet sie hart daran, den beiden Kindern eine Perspektive für die Zukunft bieten und die Schulbildung ihrer Kinder finanzieren zu können. Mit Hilfe des GMI Mikrokredites will sie ihren Traum eines eigenen Ladens erfüllen.