Dezember 2020, Indonesien

Unter dem Motto “Mit digitalen Bezahlmöglichkeiten gegen Armut” und „Ein Bankkonto für alle“ starteten wir im vergangenen Jahr unsere Spendenaktion und unser Großprojekt, all unseren Mikrokreditnehmern den Zugang zu digitalen Finanzdienstleistungen wie ein eigenes Konto oder den Geldtransfer über GCash zu ermöglichen. Dabei werden die Teilnehmenden stets von uns unterstützt und an die Technik und deren Funktionen herangeführt. Mittlerweile haben bereits 10 Familien einen eigenen Zugang zu digitalen Finanzdienstleistungen. Eine große Herausforderung stellt dabei das mangelnde Know-How unserer Teilnehmenden in Bezug auf den Umgang mit den technischen Möglichkeiten dar. Viele Mikrokreditnehmer besitzen zudem kein Smartphone, was wiederum die Nutzung finanzieller Dienstleistungen oder verschiedener Social-Media-Kanäle erschwert.

Unsere Partnerorganisation und wir unterstützen jedoch unsere Teilnehmenden und führen diese Schritt für Schritt näher an das Thema heran. So ermöglicht Gema Alam in der Zwischenzeit die Vermarktung und Platzierung der Produkte über deren Social-Media-Kanäle, um somit die Reichweite und Präsenz der Unternehmer zu vergrößern. Dabei bekommen unsere Mikrokreditnehmer gleichzeitig wertvolle Tipps und Tricks zur Online-Produktgestaltung und -präsenz an die Hand gelegt. Durch unsere Unterstützung konnten wir somit bereits vielen Kaffeehändlern, Textilherstellern und anderen Kleinunternehmern und deren Familien die Nutzung und den Mehrwert digitaler Finanz- und Präsentationsmöglichkeiten ermöglichen.

Autor: Anja