Unser Ansatz

Wir ermöglichen Menschen in Südostasien ein besseres und selbstbestimmtes Leben, indem wir ihnen den Zugang zu Mikrokrediten, Beratungen und Weiterbildungen ermöglichen. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern vor Ort.

Spenden
Fördermitglied werden

Aktuelles

0
vergebene Mikrokredite
0
Ausbildungen und Seminare
0
vergebene Startersets
0
Menschen erreicht

Lernt unseren Kleinunternehmer kennen: Supriadi

2017 begann Supriadi, Hühner- und anderes Vogelfutter zu verkaufen, welches er in einer kleinen Hütte lagerte. 2019 bekam er seinen ersten von uns finanzierten Mikrokredit in Höhe von 1 Million Rupiah, was knapp 60 Euro entspricht. Ein zweiter Mikrokredit folgte, den er ebenfalls erfolgreich zurückzahlen konnte. Vier Jahre nach der Eröffnung seines Kleinstunternehmens war es Supriadi nun durch den dritten von uns finanzierten Mikrokredit über 3 Million Rupiah (176 Euro) möglich, sein Hühnerfutterlager zu erweitern und daraus einen kleinen Lebensmittelladen zu schaffen.

„Dass Menschen im Müll und vom Müll leben müssen hat mich zutiefst schockiert. Wie verzweifelt müssen sie sein, dass sie teilweise sogar ihre eigenen Kinder verkaufen, nur um den Rest der Familie zu ernähren?“ Tobias Schüßler über seine Erfahrungen auf den Philippinen und die Gründung der Global Micro Initiative.